Kai Brudermann

Seit etwa 7 Jahren bin ich Mitglied im AKF. Dort schätze ich besonders die zahlreichen Denkanstöße an den Diskussionsabenden, die sich für mich zu einem faszinierenden Mosaik der Fotografie zusammenfügen. Auf dem weiten Feld zwischen Motiv, Kamera, Fotograf, Aufnahme und Überarbeitung bis zum Bild ist es besonders die Bildüberarbeitung, die mich immer wieder aus Neue begeistert.
So wurden dann die kaum noch überschaubaren Möglichkeiten der digitalen Fotobearbeitung, die mich immer wieder aus Neue locken.
Spielend und staunend mit Phantasie und Photoshop freue ich mich immer wieder, wie aus einer realen Aufnahme eine surreale Fotografik entsteht.